Ihre Ansprechpartnerin
Orkide Karasu
Trade Fair Manager
+49 (0) 231 9742 7086
ok@ivam.de
Tweets

IVAM International

IVAM setzt sich seit 2005 intensiv mit dem Thema Internationalisierung auseinander. In den vergangenen Jahren war IVAM im Namen der Verbandsmitglieder unter anderem in China, Korea, Japan, den USA, Singapur und der Türkei aktiv. Die Orientierung in relevante internationale Märkte, speziell in Asien und den USA, ist auch für die kommenden Jahre ein Schwerpunkt des Verbandes.

Die angestrebte enge Vernetzung unserer Technologien mit den zukunftsträchtigen internationalen Zielmärkten bietet großes Potenzial für einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg der Branche und des Standortes Deutschland.

IVAM pflegt Kontakte zu Partnerverbänden in Asien und den USA, unterstützt seine Mitglieder bei Exportfragen und mit länderspezifischen Informationen, organisiert Delegationsreisen und initiiert internationale Geschäftsanbahnung auf Messen und bei Fachsymposien im Ausland.

Sie finden in diesem Bereich Links zu weiteren Internetseiten, die sich mit Exportfragen beschäftigen, länderspezifische Informationen bereithalten sowie Pressemitteilungen und Termine aus dem Bereich "IVAM International".

Nachrichten zu IVAM International

22.06.2015Seit acht Jahren bietet die IVAM-Veranstaltungsreihe ΣYSTEMS INTEGRATION Mikrotechnik-Herstellern und -Anwendern die Möglichkeit zum fachlichen Austausch rund um den intelligenten Einsatz von MST-Lösungen. Am 9. und 10. Juni 2015 widmete sich das renommierte Symposium in Oulu, im Norden Finnlands, den Themen „Gedruckte Elektronik“, „Gedruckte Diagnostik“ sowie „3D-Druck“. Partner und Gastgeber der Veranstaltung 2015 war das VTT  &ndas...
17.06.2015Im Rahmen eines Workshops über den Einsatz von Mikroreaktoren in der chemischen Entwicklung und Produktion, der Ende Mai in João Pessoa, Brasilien stattgefunden hat, vereinbarten der IVAM Fachverband für Mikrotechnik und die Universität Mainz je ein "General Academic, Cultural and Scientific Cooperation Agreement" mit der brasilianischen Federal University of Paraíba (in João Pessoa). Dieses soll die Grundlage für gemeinsame Projekte zwischen Fo...
24.04.2015Vom 19.-22. Mai 2015 findet in São Paulo die internationale Medizintechnik-Messe HOSPITALAR statt. Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik ist dort erstmals mit einem Gemeinschaftsstand vertreten. Dieser befindet sich in direkter Nachbarschaft zu einem neuen, konzentrierten Bereich für Komponentenhersteller, der inhaltlich der etablierten Medizintechnik-Zuliefermesse COMPAMED in Düsseldorf entspricht.   IVAM-Produktmarkt zeigt Materialien, Komponenten und Systeme Auf ...
04.03.2015Seit 2008 bietet die Veranstaltungsreihe ΣYSTEMS INTEGRATION des IVAM Fachverband für Mikrotechnik Mikrotechnik-Herstellern und -Anwendern die Möglichkeit zum fachlichen Austausch rund um den intelligenten Einsatz von MST-Lösungen. Am 9. und 10. Juni 2015 widmet sich das renommierte Symposium in Finnland dem Thema “Printed Electronics, Printed Diagnostics, 3D-Printing”.   Neue Hightech-Druckverfahren sind wegweisend für innovative Produkte in untersch...
23.02.2015Vom 10.-12. Februar fand in Anaheim zum 30. Mal die größte Medizintechnik-Messe der USA statt. Etwa 2000 Aussteller zeigten den ca. 50.000 Besuchern auf mehr als 32.000 m² die neuesten Entwicklungen und Produkte. IVAM war mit einem Gemeinschaftsstand für 14 Firmen in dem extra dafür geschaffenen Bereich "Micro Nanotech" vertreten. Weitere IVAM Mitglieder wie z.B. Invenios, Sensirion und Specialty Coating Systems zeigten ihre Produkte auf eigenen Ständen. ...
14.01.2015 Vom 19.-22. Mai 2015 findet in São Paulo die HOSPITALAR statt. Es werden 1.250 internationale Aussteller auf dieser wichtigsten und größten Medizintechnik-Messe Lateinamerikas erwartet. 2014 hatte die Messe 91.000 Besucher aus 63 Ländern.   Parallel zur Messe werden rund 60 Konferenzen, Foren und Kongresse stattfinden - zur Information der Besucher und zur Präsentation von Ausstellern. 2015 wird es eine enge Zusammenarbeit zwischen der HOSPITALAR und d...
07.01.2015Die nano tech in Japan gilt als weltweit größte internationale Fachmesse und Konferenz für Nanotechnologie. In dieser Woche werden in Tokio etwa 800 Aussteller und 45.000 Besucher erwartet. Die Messe thematisiert u.a. Nanotechnologie-Anwendungen für den Umweltschutz und das Erschließen neuer Energiequellen. Weitere wichtige Schwerpunkte der Ausstellung und Konferenz liegen in den Bereichen Life Sciences, Medizintechnik, Nahrungsmittelproduktion und Kosmetik.   D...
22.10.2014Länder wie Malaysia, Vietnam oder Thailand haben einen großen Nachholbedarf im Bereich der Gesundheitsversorgung ihrer Bevölkerung. Ein Schwerpunkt der Investitionen in den nächsten Jahren wird deshalb im Bereich Medizintechnik liegen. Dies bietet ideale Voraussetzungen für deutsche Firmen, die jetzt im asiatischen Markt Fuß fassen wollen. Singapur ist dafür sehr gut geeignet: Die Amtssprache ist Englisch, die Infrastruktur ist britisch-europäisch gepr&a...
30.06.2014 Rund 60 internationale Mikrofluidik-Experten nutzten das etablierte IVAM-Symposium ΣYSTEMS INTEGRATION, um sich über neuste Trends auszutauschen und ihr Netzwerk zu erweitern. Die Veranstaltung fand am 17.6.14  zum Thema „Automation in the production and application of microfluidic devices in chemistry and biology” in Almelo, in den Niederlanden, statt. Partner und Gastgeber der ΣYSTEMS INTEGRATION war in diesem Jahr das Unternehmen WWINN B.V.    ...
21.05.2014Im Rahmen einer Begleitmaßnahme für das Referat 511 „Neue Werkstoffe, Nanotechnologien, KIT“ des BMBF plant die VDI Technologiezentrum GmbH eine deutsche Gemeinschaftsbeteiligung zum Thema „Neue Werkstoffe & Nanotechnologien“ auf der China Hi-Tech Fair vom 16.-21.11.2014 in Shenzhen.   Die China Hi-Tech Fair ist eine Industriemesse, die mit der deutschen Hannover Messe vergleichbar ist. Im letzten Jahr konnte die China Hi-Tech Fair übe...
15.04.2014Bei Vertretern der Mikro- und Nanotechnik-Branche in Deutschland sind Wirtschaftssanktionen gegen Russland als Reaktion auf den Krim-Konflikt überwiegend unpopulär. Dies geht aus einer Befragung des IVAM Fachverband für Mikrotechnik unter ausgewählten Branchenexperten – dem IVAM Executive Panel – hervor.   Zwei Drittel der von IVAM befragten Branchenexperten halten Wirtschaftssanktionen nicht für den richtigen Weg, um auf die Krim-Krise zu reagieren. S...
06.04.2014JETRO Hamamatsu und JETRO Gifu in Japan laden im Rahmen Ihres Einkäuferprogramms Firmen aus dem Ausland ein, nach Hamamatsu und Gifu zu reisen um dort an den Veranstaltungen „8th Business Matching Fair in Hamamatsu 2014“ und „Gifu Business Matching 2014“ teilzunehmen. Ziel des Programms ist es, japanischen und ausländischen Firmen neue Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen. Eingeladen sind Einkäufer von Firmen, die in den Bereichen Fotoelektrizi...
03.04.2014Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik wird für das Jahr 2015 erneut einen Messeauftritt auf der MD&M West, der weltweit größten Messe für Design und Fertigung in der Medizintechnik, organisieren und baut damit seine Rolle als führendes internationales Hightech-Netzwerk weiter aus. Aufgrund des positiven Feedbacks nach dem Gemeinschaftsauftritt 2014 ist für das kommende Jahr bereits eine Erweiterung der Fläche in Planung. Der Gemeinschaftsstand wird...
05.03.2014Die Veranstaltung ΣYSTEMS INTEGRATION des IVAM Fachverband für Mikrotechnik findet 2014 zum ersten Mal als internationales Symposium in den Niederlanden statt. Seit 2008 bietet die erfolgreiche Veranstaltungsreihe Mikrotechnik-Herstellern und -Anwendern die Möglichkeit zum fachlichen Austausch rund um den intelligenten Einsatz von Mikrotechniklösungen. Am 17. Juni 2014 widmet sich das etablierte Symposium dem Thema „Automation in the production and application of micro...
25.02.2014Die MD&M West, die in der zweiten Februarwoche im kalifornischen Anaheim stattgefunden hat, gilt als weltweit größte Messe für Design und Fertigung in der Medizintechnik. Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik war erstmalig vor Ort mit einem Gemeinschaftsstand vertreten, auf dem sich Mitglieder des Verbandes und weitere internationale Hightech-Unternehmen dem amerikanischen Markt präsentieren konnten. Insgesamt elf Firmen aus Europa, Asien und den USA nutzten die Gel...
04.02.2014Singapur ist das Sprungbrett für europäische Unternehmen, um die asiatischen Märkte zu erschließen. Auf Fachveranstaltungen in Singapur bietet sich die einmalige Gelegenheit, gleichzeitig Kontakte zu potenziellen Kunden und Lieferanten aus Japan, China, Taiwan und Korea zu knüpfen. Die flugtechnisch günstige Lage, eine hochentwickelte Infrastruktur und die politische Stabilität Singapurs werden weltweit geschätzt und sorgen für hohe Besucherzahlen be...
11.11.2013Der IVAM Fachverband für Mikrotechnik organisiert erstmalig im Rahmen der Medizintechnikmesse MD&M West in Anaheim/Kalifornien einen Gemeinschaftsstand, auf dem sich Mitglieder des Verbandes im Anaheim Convention Center dem amerikanischen Markt präsentieren können. Die MD&M West ist die weltweit größte Messe für Design und Fertigung in der Medizintechnik und findet vom 11.-13. Februar 2014 mit angeschlossener Fachkonferenz statt. Die Unternehmen CDA GmbH...
26.07.2013Das Japanese-German Micro/Nano Business Forum auf der Nano Micro Biz Messe am 04.07.2013 interessierte mehr als 450 japanischen Industrievertreter.   Während Prof. Dr. Kentaro Totsu von der Tohoku Universität über “Open-access Facility for MEMS R&D and Production” berichtete, lenkte Prof. Gessner vom Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme ENAS mit seinem Keynote-Vortrag das Interesse der Teilnehmer auf die „3D-Integration for Smart Syst...
01.07.2013Die INITIATIVE Nano in Germany plant einen Gemeinschaftsstand auf der 6. Bangalore India Nano, die vom 4.-6. Dezember in Bangalore stattfinden wird. Durch den deutschen Gemeinschaftsstand versprechen sich die Organisatoren eine weitere internationale Aufwertung der Messe. Deutschen Nanotechnologie-Unternehmen bietet der gemeinsame Auftritt die Chance, mit geringem Aufwand und zu einem sehr günstigen Tarif den Markt in Indien kennenzulernen und Kontakte in die Anwenderbranchen zu knüpfe...